Alarmanlagen

Alarmanlagen – hier sind Einbruchmeldeanlagen sowie Anlagen für Wert- und Objektschutz oder Intrusionsmeldeanlagen gemeint – sollen das Eindringen von Unbefugten in ein Gebäude oder Areal registrieren und Alarm auslösen. Je nach Konfiguration der Alarmanlage werden die zuvor festgelegten Abläufe – lokale Alarmierung, Weiterleitung des Alarms, Videoaufzeichnung des Ereignisses usw. – automatisch ausgelöst. Alarmanlagen verfügen im Normalfall zudem über Notrufeinrichtungen zum Schutz von Personen.

Alarmanlagen sind Massanfertigungen

Einbruchmeldeanlagen und Alarmanlagen allgemein müssen immer unter Berücksichtigung der lokalen Gegebenheiten, Beachtung der mechanischen, organisatorischen und technischen Voraussetzungen sowie mit einer klaren Definition der Schutzziele geplant und gebaut werden.

Dank der Fortschritte in der Sensortechnik bieten moderne Alarmanlagen nicht nur Schutz vor Einbrechern. Neben Bewegungsmeldern – manche mit eingebauter Snap-Shot-Kamera – werden auch Rauch, Gase, Kohlenmonoxid in Garagen, Flüssigkeiten oder Wasserstände detektiert und gemeldet.

Wichtige Schritte zur richtigen Alarmanlage

  • Klare Definition der Schutzziele
  • Festlegen der automatisch einzuleitenden Massnahmen (Alarmierung, Aufzeichnung)
  • Planung der Alarmanlage mit Standortbestimmung und Aufgabe der einzelnen Komponenten
  • Auswahl von Anlage und Hersteller gemäss den definierten Anforderungen
  • Installation, Funktionstests der Komponenten und des Gesamtsystem
  • Endgültige Konfiguration von Anlage und Zentrale und Übergabe des Systems

Einbruchmeldeanlagen mit Auflagen

SECUSYS AG, als eine vom Schweizerischen Sicherheitsinstitut (SI) und vom Verband schweizerischer Errichter von Sicherheitsanlagen (SES) anerkannte Firma für die professionelle Installation von Alarmanlagen, erarbeitet entsprechende Konzepte zusammen mit dem Kunden.

Je nach Situation wird dabei mit Versicherungen und bei Bedarf auch mit der Polizei zusammengearbeitet. Denn Einbruchmeldeanlagen für Objekt- und Wertschutz sind meist mit Auflagen verbunden, welche die Versicherungen beim Abschluss einer Police machen um sicherzustellen, dass das Risiko gemäss Ihren Vorgaben minimiert wird.

SECUSYS AG arbeitet vorwiegend in den Kantonen Zürich, Aargau, Zug, Schwyz, Thurgau, St. Gallen und Schaffhausen und freut sich auf Ihre Kontaktnahme.

Ein Produkteblatt für Alarmanlagen im Home-/Officebereich finden Sie hier (PDF), für skalierbare Alarmanlagen – bis zur Absicherung von grossen Industrie-, Verwaltungs- und Infrastrukturanalgen – finden Sie hier von ABI (PDF) und von VANDERBILT (PDF).

Feuer

SECUSYS AG liefert, montiert und wartet Alarmanlagen, Einbruchmeldeanlagen, Videoüberwachungsanlagen, Systeme für die Zutrittskontrolle sowie Brandschutzanlagen in den Kantonen Zürich, Aargau, Zug, Schwyz, Thurgau, St. Gallen und Schaffhausen.

SECUSYS AG vernetzt alle Systeme, erstellt Alarmierungs-, Evakuations- und Massnahmenpläne und stellt bei Bedarf einen professionellen 24/7/365 Pikettdienst zur Verfügung.